Mensatreff der FES Reutlingen

Mittagessen in der Mensa

Seit über 10 Jahren gibt es an der FES eine Mensa. Eine hauswirtschaftliche Betriebsleiterin ist für die Koordination des Mensabetriebs angestellt. Sie ist im Mensabetrieb mit dabei und ist verantwortlich für den Einkauf und den Speiseplan, für die Einhaltung der Hygienevorschriften, und sie koordiniert die ehrenamtlichen Kochteams.
Von Montag bis Donnerstag wird ein frisch gekochtes und günstiges Mittagessen für Schüler und Lehrer angeboten. Die Lebensmittel werden überwiegend von regionalen Anbietern bezogen.

Derzeit sind etwa 100 ehrenamtliche Helfer - vor allem Eltern und Großeltern - in Kochteams eingeteilt.

Wir wollen, dass

  • die Mensa als Ort der Begegnung genutzt wird, an dem sich alle wohlfühlen und die Gemeinschaft gefördert wird;
  • sich durch das gemeinsame Essen eine positive Esskultur entwickelt;
  • durch das gesunde Essen die Leistungsfähigkeit und Gesundheit unserer Kinder und Jugendlichen gestärkt wird.
Inhaltselemente

Mensatreff

Wir brauchen Ihre Hilfe!

  • Der Mensatreff ist aus einer Elterninitiative entstanden und ist auf Mithilfe angewiesen.
  • Alle Helfer sind ehrenamtlich mit dabei.
  • Gekocht wir in einem Team von ca. 5 – 6 Personen an vier Tagen (Montag bis Donnerstag).
  • Jedes Team ist alle 4 – 6 Wochen an einem bestimmten Wochentag im Einsatz.
  • Es kann auch teilzeitig z.B. von 8.30 bis 12 Uhr oder ab 12 Uhr bis ca. 15.30 Uhr gearbeitet werden.

Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, gemeinsam mit anderen in einem Team ca. 150 – 250 Essen zuzubereiten.

Gerne können Sie an einem individuellen Probe-Koch-Termin einmal in diese Tätigkeit hineinschnuppern.

Haben Sie Interesse?

Dann melden Sie sich bitte im Schulsekretariat unter Tel. 07121/433070 oder
info@fes-reutlingen.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Speiseplan

Von Montag bis Donnerstag bieten wir ein schmackhaftes, frisch gekochtes und günstiges Essen für unsere Schülerinnen und Schüler an.